Kindergarten Leinach


Direkt zum Seiteninhalt

Aktion 2011/2012

Aktionen

Kindergartenfest

Am Sonntag den 24. Juni 2012 feierten wir unser Kindergartenfest
im und um den Kindergarten.

Mit dem Motto: "Die Tiere auf dem Land sind außer Rand und Band!"
hatten die Kinder und alle Besucher bei schönem Wetter viel Spaß!

Begeistert spielten alle Kinder mit und erhielten dafür auch jede Menge Beifall.
Im Anschluss erwartete die Kinder eine Spielstraße in unserem Garten.

Bei selbst gebackenem Kuchen und Kaffee konnte jeder den Nachmittag angenehm verbringen.
Doch all dies wäre nicht möglich, wenn wir nicht
von den Eltern unterstützt werden würden.
Dafür ein "Herzliches Dankeschön".

Natürlich gab es noch andere leckere Köstlichkeiten und Getränke
und bis zum Abend genossen viele das schöne Fest.

Frühlingsausflug der Wiesenkäfer

An einem sonnigen Frühlingstag machten sich unsere Kleinsten auf den Weg zu Rita Schlothauer.
Dort durften wir die kleinen Küken und Hasen anschauen, ein Erlebnis war,
wie laut so ein Hahn krähen kann. Die Wiesenkäfer erkundeten alles sehr genau.

Vielen Dank noch mal dafür an Rita Schlothauer.

MAXIS als kleine Forscher

Unsere Vorschulkinder waren im April in der Experimentalvorlesung "Können Chemiker zaubern?" an der Uni Würzburg.
Schon zu Beginn waren sie von der Größe des Hörsaals (über 500 Plätze) und der Länge der hereinfahrenden Bühne (17m) beeindruckt.
"Oh, das ist ja cool!"
Dr. Oechsner brachte dann die fast 250 Vorschulkinder durch einfache, aber beeindruckende Experimente zum Staunen. Er "zauberte" z.B.
Vanilleeis mit roter Erdbeersoße, zerbrach, mit Hilfe von flüssigem Stickstoff, eine Rose und stellte leuchtende Flüssigkeiten her.
Als unsere Kinder dann ihre Ohren ganz fest zuhielten und ihren Mund weit geöffnet halten, zündete er zum Schluss noch einen riesigen Wasserstoffballon.
"Oh, war das Laut!"
Nach der Vorlesung hatten wir dann noch Glück einem Glasbläser bei seiner Arbeit zuschauen zu dürfen. Einige von unseren MAXIS durften sogar eine Kugel aus Glas blasen.
Zum Abschluss hatte Jonathan, der Glasbläser, dann noch für jedes Kind ein kleines Glasherz angefertigt, das alle mit heim nehmen durften.
"Das war ein super Tag!"

"DANKE SCHÖN" an alle Mamis die unsere MAXIS zu der Vorlesung gefahren und begleitet haben und an Patricia für den tollen Bericht.

Waldwoche 2012

Wir waren eine Woche im Wald und haben viele große und kleine Abenteuer erlebt.
An der Waldwoche hat mir besonders gut gefallen,...

... das wir den Schatz gesucht haben und die kleinen gelben Kügelchen!
... das wur Walddedektive waren und die "Wildsu erforscht haben!
... dass wir gemeinsam zum Wartturm gewandert sind und oben angekommen sind!
... dass wir Pfeile gesehen haben die uns zum Schatz geführt haben!

Osterwanderung der Kindergartenkinder

Gemeinsam machten wir uns um 9:00 Uhr mit vielen Mama's, Papa's
und Oma's auf den Weg Richtung Sportplatz am Trieb.
Dort angekommen stellten wir uns alle zu einem großen Osterkreis auf,
sangen Lieder und machten Fingerspiele.
Nach der anschließenden Osternestsuche stärkten wir uns alle bei einem leckeren Picknick.
Trotz der fehlenden Sonne war es eine tolle Osterwanderung.

Osterfrühstück bei den Wiesenkäfern

Am Gründonnerstag luden die Wiesenkäfer zum Osterbrunch ein.
Viele Eltern und auch einige Großeltern nahmen die Einladung an und genossen das reichhaltige Frühstücksbuffett gemeinsam mit den Kindern.
Nach dem gemeinsamen Frühstück überraschten die Kinder
die Erwachsenen mit netten Osterliedern und Fingerspielen.
Danach gingen alle gemeinsam in den Garten auf Osternestsuche.

Osternestbasteln mit Eltern

Nachdem die Becher mit Gipsbinden umwickelt waren,
mußte das Nest mit dem Fön getrocknet werden.
Danach konnte jeder nach belieben sein Nest anmalen.
Ob mit bunten Blumen, Osterhasen mit bunten Eiern.
Auf einem Nest konnte man sogar einen Hasen mit Auto entdecken.
Die Muttis unserer Wiesenkäfer hatten jede Menge Spaß beim Basteln,
wie man auf den Fotos sehen kann.


Fastenzeit im Kindergarten

In der Fastenzeit hören wir viele Geschichten von Jesus.
In Jesusgeschichten geht es um alltägliche Erfahrungen mit den Menschen und mit Gott,
um Freude und Angst, Zuwendung und Vertrauen, Trost und Hoffnung.
Es geht um das, was Kinder und Erwachsene täglich miteinander im Kindergarten erfahren.
Und es ist erstaunlich zu entdecken, wie aktuell gerade die Jesusgeschichten
in unsere heutige Zeit hineinsprechen.

Die MIDIS besuchen die Feuerwehr

Unsere MIDIS haben die Feuerwehr in Leinach besucht.
Papa Schenk hat uns dabei viele Fragen beantwortet.
Vielen Dank dafür!

Hurra, ab sofort dürfen wir in der Leinachtalhalle turnen!

Ab sofort dürfen wir mit den Kindern in die Halle zum Turnen.
Beim ersten Mal hatten alle jede Menge Spaß,
wie auf den Fotos zu sehen ist.
Die Kinder bedanken sich bei Uwe Klüpfel und seinem Team.

Aschenkreuz im Kindergarten

Nach den Faschingstagen feierten die Kindergartenkinder den Aschermittwoch
in einer kleinen religiösen Feier mit Helga Dörner.
Nun beginnt die Vorbereitung auf Ostern, die Fastenzeit.


Faschingsfeier: "Im Zauberwald"

Am Freitag fand wie immer die große Faschingsfeier mit tollen Faschingsspielen und jede Menge Spaß
im Turnraum statt. Auch unsere Kleinsten, die Wiesenkäfer, hatten jede Menge Spaß.
Beim leckeren Buffet, das uns von den Eltern mitgebracht wurde gab es tolle Leckereien.
Hierfür bedanken wir uns nochmal recht herzlich.

Blasiussegen

Alle Kinder trafen sich gemeinsam im Turnraum und begrüßten Pfarrer Tokarski mit dem Lied:
"Du hast uns deine Welt geschenkt".
Nachdem die Kinder gespannt die Geschichte vom heiligen Blasius gehört hatten,
bekam jedes Kind den Blasiussegen mit den Worten:

"Auf die Fürsprache des hl. Blasius, bewahre dich der Herr
vor allem Bösen und schenke dir Segen und Heil.
Im Namen des Vaters und des Sohnes und des hl. Geistes Amen."

Nach dem wir gemeinsam das Vater unser gebetet und
das Lied: " Halte zu mir guter Gott gesungen hatten
verabschiedeten wir Pfarrer Tokarski.

Krippenspiel 2011

Auch in diesem Jahr gestalteten
die MIDIS unser Krippenspiel.

ADVENTSFENSTER

Wir lüfteten unser Adventsfenster…
Geheimnisvoll warteten unsere Besucher und wir, dass es endlich soweit war.
Nachdem wir einige Adventslieder gesungen hatten, kam zur Überraschung aller Kinder
sogar der Nikolaus vorbei und brachte jedem Gast einen kleinen Schokolade-Nikolaus mit.

OMA - OPA - KAFFEE

Auch im diesem Jahr waren wieder die Großeltern zum Oma-Opa-Kaffee
zu uns in den Kindergarten eingeladen.
Beim gemeinsamen Frühstück, gab es die Möglichkeit sich mit den anderen Großeltern
zu unterhalten und sich kennen zu lernen. Danach durfte ausgiebig gespielt werden.
Es war wieder ein schöner Tag, den die Kinder und natürlich auch die Großeltern
sicher nicht so schnell vergessen werden.


MARTINSZUG 2011

"Ich geh' mit meiner Laterne und
meine Laterne mit mir…"

So klang es am Freitag, 11. November durch ganz Leinach.
Wir trafen uns zum Martinsspiel in der Kirche und
danach führte unser Martinszug durch die Straßen von Leinach.
Unser Kindergarten wurde beim Singen tatkräftig von
Helga Dörner mit ihrer Flötengruppe unterstützt.

Hier noch einmal unser LOB und DANK - Ihr wart SPITZE!
Bei Punsch, Glühwein, Plätzchen und Würstchen klang der Zug
gemütlich im Garten des Kindergartens aus.

Zuletzt bedanken wir uns noch einmal bei allen, die uns tatkräftig unterstützt haben:

der Feuerwehr Leinach für die Absperrung
bei unserem Elternbeirat
bei Leon Pfister für St. Martin und Pferd
und der Flötengruppe mit Helga Dörner

Laternenbasteln bei den Wiesenkäfern

An einem Abend trafen sich zahlreiche Wiesenkäfereltern
um die Martinslaterne für ihre Kinder zu basteln.

Wie man sehen kann, hatten wir viel Spaß !


Wiesenkäfer genießen die Sonne im September

Wir genossen die Sonne im September
und spielten mit den Kleinsten im Garten.
Wie auf den Fotos zu sehen ist,
hatten alle Kinder jede Menge Spaß.


Naturtag im Kindergarten

Jeden Montag findet unser Naturtag statt. Wir starten pünktlich um 8:45 Uhr zu unserer Wanderung in die Natur. Die Kinder sind immer gut ausgerüstet. Je nach Wetterlage mit Matsch- und Regenkleidung und natürlich mit einem vollgepackten Rucksack. Nur bei sehr schlechtem Wetter entfällt unser Naturtag. Nach einem langen Marsch suchen wir uns einen Platz wo wir uns mit einer Brotzeit stärken.
Anschließend dürfen die Kinder nach Herzenslust herumtoben. In der Natur gibt es natürlich noch allerhand zu bestaunen.
So finden wir je nach Jahreszeit, Frühlingsblumen, bestaunen Eichhörnchen, sammeln Blätter und Herbstfrüchte oder
machen Pfützen treten und vieles mehr.



Erntedankfeier Oktober 2011

In unserer kleinen Feier mit verschiedenen Liedern, einem Gebet und
einem Erntetanz von den MINIS gestaltet,
bedankten sich alle Kinder bei Gott für alles was im gesamten Jahr gewachsen und gereift ist.

Aus dem "Erntekörben" werden wir
einen Obstsalat und eine Gemüsesuppe
gemeinsam mit den Kindern zubereiten.


Startseite | Kiga-Team | Öffnungszeiten und Beiträge | Fortbildungen Team | Projekte | Wir über uns | Termine | Aktuelles | Elternbeirat 2018/2019 | Impressum | Aktionen | Bildergalerie | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü